glomex Logo
Newest videos

Zu Besuch auf dem Lebenshof Alpakas in Ziemetshausen

Sie sind groß, wollig und eigentlich in den südamerikanischen Anden zuhause: Alpakas. Tina Kast aus Ziemetshausen aus dem Landkreis Günzburg hat bei einer Reise nach Peru die Liebe zu diesen Tieren für sich entdeckt und kurzerhand die Räumlichkeiten ihrer Familie in einen Hof für Alpakas und Lamas verwandelt. Mittlerweile leben dort rund ein Dutzend Tiere, mit denen die Ziemetshausenerin nicht nur gerne Spaziergänge unternimmt, sondern mit ihnen Yoga macht. Genau das hat unsere Reporterin Angie Stifter ausprobiert. Sie hat Tina Kast und ihre vierbeinigen Freunde besucht.

Related Videos

Olympia 2024: Franz und Moritz Wagner als Versicherung für den DBB

Mit Olympia 2024 steht das nächste Mega-Event an.

Weltweite IT-Panne: Welche Lehren auf EU-Ebene gezogen werden können

Schon länger macht man sich in der EU Gedanken, wie die Cybersicherheit innerhalb der Staatengemeinschaft erhöht werden kann. Durch die IT-Panne mit weltweiten Auswirkungen wird dieses Thema wieder stärker beleuchtet.

Ex-Nationalspieler Boateng: Geldstrafe wegen Körperverletzung auf Bewährung

Das Landgericht München hat den früheren Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng wegen vorsätzlicher Körperverletzung seiner Ex-Lebensgefährtin schuldig gesprochen. Die Richterin setzte eine Geldstrafe in Höhe von 200.000 Euro zur Bewährung aus.

Jugendkriminalität in Wien: Karner fordert Messerverbot

Nach der Zunahme an Gewalttaten im Zusammenhang mit Jugend- und Bandenkriminalität hat ÖVP-Innenminister Gerhard Karner in einigen Bereichen Wiens eine Waffenverbotszone einrichten lassen. Nun fordert er ein generelles Messertrage-Verbot.

Bundesheer rückt aus: Großes Aufräumen nach Unwetter

Das Bundesheer ist nach den Unwetter in der Steiermark im Aufräumeinsatz - unter anderem müssen mehr als eine Million Fischkadaver mit einem Gewicht von etwa 250 Tonnen eingesammelt und entsorgt werden.

Flughafen Wien von globaler IT-Panne betroffen

IT-Probleme legen am Freitag weltweit Banken, TV-Sender und Börsen lahm. Betroffen sind auch Airlines und Flughäfen - so auch Flüge, die von Wien starten

US-Reporter Evan Gershkovich in Russland zu 16 Jahren Haft verurteilt

Ein russisches Gericht hat den US-Journalisten Evan Gershkovich wegen angeblicher Spionage zu 16 Jahren Haft verurteilt. Dem Reporter des "Wall Street Journal“ wird vorgeworfen, geheime Informationen gesammelt zu haben. Beweise wurden nicht vorgelegt.

Inhalt melden

Du bist im Begriff, eine Beschwerde auf der Grundlage des EU Digital Services Act einzureichen. Bitte erkläre hier, auf welchen Inhalt sich deine Meldung bezieht und warum der Inhalt deines Erachtens rechtswidrig ist. Bitte gib zudem nachfolgend deinen Namen an, es sei denn die Meldung betrifft eine Straftat nach Artikeln 3 bis 7 der Richtlinie 2011/93/EU (Missbrauch von Kindern, Kinderpornografie).